Das Jahr der Metall-Ratte

Das Jahr der Metall-Ratte

Neues Jahr, neues Glück!

Während für uns das neue Jahr bereits am 01. Januar begonnen hat, steht der Jahreswechsel in China noch bevor. Erst am 25. Januar 2020 wird dort das neue Jahr eingeläutet – und bis zum Laternenfest mit großen Feierlichkeiten im ganzen Land gefeiert. Dieses, auch als Frühlingsfest bezeichnetes Neujahrsfest, stellt im Land der Mitte den wichtigsten traditionellen Feiertag dar.

Genauso wie bei uns feiern auch die Chinesen das Ende das alten Jahres und den vor ihnen liegenden Neubeginn. Am liebsten verbringt man die Feiertage gemeinsam mit der Familie und erholt sich so im Kreis seiner Liebsten von den Anstrengungen und Sprints des letztes Jahres. Um so ausgelassener wird dann gefeiert oder die Auszeit im Winterurlaub genossen.

Im Schutz der Metall-Ratte

Auch in China wird der Start in ein neues Jahr mit vielen Wünschen und der Hoffnung nach neuen Chancen verbunden. Orientierung bei der Frage, was uns im neuen Jahr erwartet, bietet in China das jeweilige Tierkreiszeichen, das dem neuen Jahr gemeinsam mit einem der fünf Elemente zugeordnet wird. Vom 25. Januar bis zum 11. Februar 2021 ist das die Metall-Ratte, die damit das Erd-Schwein ablöst.

Die Ratte ist das erste Zeichen im chinesischen Tierkreislauf – kein Wunder also, dass gerade dieser kleine Nager mit einem frischen Start und Erneuerung verbunden wird. Zusätzlich gilt die Ratte als intelligentes und ehrgeiziges Wesen, das als Beschützer und Wohlstandbringer auftritt. Menschen, die im Jahr der Ratte geboren wurden oder werden (1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020) gelten als besonders zielstrebig und hartnäckig. Was sie sich in den Kopf setzen erreichen sie auch, denn sie setzen alles daran, ihre Ziele zu erreichen. Dabei verlieren Metall-Ratten aber nie ihre Bodenständigkeit und behalten selbst im größten Chaos ihren Sinn fürs Wesentliche.

Doch bei der Metall-Ratte geht es nicht nur um Ehrgeiz! Auch das Glück ihrer Mitmenschen liegt ihnen am Herzen. Mit ihrer Ehrlichkeit und ihrem Charme bringen sie sich bei anderen ein und sorgen dafür, dass es ihrem Umfeld genauso gut geht wie ihnen selbst. Wer es einmal ins Herz einer Ratte geschafft hat kann sich sicher sein, einen Freund fürs Leben gefunden zu haben.

Ein Jahr voller neuer Möglichkeiten

Die positiven Eigenschaften der Metall-Ratte übertragen sich 2020 natürlich auch auf das neue Jahr: In China ist man davon überzeugt, dass das neue Jahr mit viel kreativer Energie einhergehen wird, die uns mit Ehrgeiz zu neuen beruflichen Erfolgen führt – vorausgesetzt, wir werden nicht übermütig und lassen eine sorgsame Planung vorausgehen. Genau jetzt wäre also eine gute Zeit, um Wunschprojekte erfolgreich in die Tat umzusetzen oder sich endlich mal an das neue Hobby zu wagen, dass einen schon seit Monaten reizt. Also nur Mut, denn alles ist möglich!

Übrigens: Gerade zum Frühlingsfest leuchten die Straßen in China im Glanz von roten Lampions und roten Versen auf – denn Rot ist die Farbe für Glück und gute Wünsche. Natürlich verschenken die Menschen auch zum neuen Jahr wieder viele rote Umschläge mit Geldgeschenken an ihre Liebsten – mittlerweile geht das sogar virtuell in einer Messenger-App.

Das Team von Ashéra wünscht Ihnen ein erfolgreiches und glückliches Jahr der Metall-Ratte. Oder wie man in China sagt: „wàn shì rú yì“ – Mögen all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen